Archiv der Kategorie: Workshops

Origami mit Noriko Mafune-Bachinger

Origami für AnfängerInnen und Fortgeschrittene 

Papierfalten gehört – wie alle kreativen Tätigkeiten – zu den schönen Dingen des Lebens.
Gerade PatientInnen in oder nach einer extrem belastenden Strahlen – oder Chemotherapie sollten sich kreativ betätigen, um wieder Freude, Kraft und Lebensmut zu finden.

„Im Jahr 1996 bin ich durch die Partnerschaft zwischen Floridsdorf und Katsushika in Tokio nach Wien gekommen. Ich habe Origami als Gast in Floridsdorf angefangen, um unsere Volkskultur den BewohnerInnen in Wien zu zeigen.

Es war für mich überraschend, wie gut Origami den Menschen hier gefällt, sie begeistert und inspiriert. Ich möchte noch vielen diese Freude weiterschenken. Daher habe ich im April 2013 den Verein „ORIGAMI – Papierfalten für alle“ gegründet.

Alle, die in die Papierzauberwelt eintauchen möchten sind herzlich willkommen.

Noriko Mafune-Bachinger
© Noriko Mafune-Bachinger

Wer?

Noriko Mafune-Bachinger ist Origami-Künstlerin und durch die Nippon Origami Association zertifizierte Origami-Lehrerin aus Tokio. Seit 1995 lebt sie in Wien. Sie ist selbst Krebstbetroffene.

„Krebs ist für mich: eine millimetergroße Änderung der Zelle, normalerweise wenig bedeutend. Aber Krebs mit einer Größe von 6 Millimetern bösartigem Tumor hat meinen ganzen Köper und folgendes Leben komplett geändert. Furchtbar, schrecklich, entsetzlich, unerklärlich, was gibt es noch für Wörter für ihn?

Es tut mir äußerst leid, dass junge Menschen mit dieser Krankheit diagnostiziert werden. Sie haben gerade zu leben angefangen. Wie geht es weiter mit dem Beruf?
Wie geht es mit der Familie?

Noch vor einiger Zeit war Krebs eine Alters-Krankheit und Kinderkrebs ist auch schon
bekannt. Aber immer mehr Jugendliche und junge Erwachsene leiden unter Krebs. Für diese Zielgruppe braucht man andere Orientierung nach der Krankheit als ältere Menschen.

Seit ich den Verein PAN kennengelernt habe, haben wir schon einige erkrankte Mitglieder verloren. Ich bin selber Betroffene und die Mutter eines Jugendlichen. Ich wünsche von meinem ganzen Herzen Gesundheit für die nächsten Generationen.“

Wo?

Die Workshops finden statt in der Mariahilferstraße 82, Stiege 2, 1. Stock in 1070 Wien (U3 Zieglergasse, Aufgang Andreasgasse).

Anmeldungen hier.

Kooperation

Der Verein „ORIGAMI-Papierfalten für alle“ wünscht allen Gesundheit und Frieden
und möchte PAN mit selbstgemachten Glückwunschkarten helfen. Die Einnahmen kommen zur Gänze dem Verein PAN zu.

Wie können Sie uns unterstützen?
• Einen kleinen Platz zur Verfügung stellen, um die Glückwunschkarten,
Broschüren und Spendenbox aufzustellen.
• Bestellung von Karten : 1 Karte à €3,- / 100 Karten à €280,-
Mit dem Erwerb dieser Kunstkarten oder eines anderen Papierkunstwerkes
unterstützen Sie den Verein.

© PAN

Jetzt bestellen: