PANs erstes wasserprojekt in Afrika fertiggestellt
am 2019-06-23 09:41:47

Ein Jahr hat der erste Brunnen gebraucht. Endlich sind die Bewohner des Dorfes überglücklich, sauberes Wasser im Dorf zu haben und diese essentielle Lebensvoraussetztng nicht jeden Tag es von weit her in den Kübeln mitbringen zu müssen.

Ing. Justus Kioko aus Kenya, leiter des PAN Wasserprojektes schreibt uns: "Hello! Please, find the finishing photos of the Project. Also note that the pumping, storage  and consumption was not demonstrated due to the onset of downpour. As evident in the photos, the well is safe for the public. the water is also safe. You shall also notice reddish on the top of the well, this is due to high levels of splash and run off water.

At this point, the project can start full services to the villagers.

The top small cover slab allows ease of access to the water, observations and other necessities. Your input and observations are welcome. Best regards und many thanks!"

Wir machen aber weiter und möchten weitere solche Brunnen in anderen Dörfern errichten. Wenn uns jemand unterstützen möchte, bitte eine Mail auf office@pan-ausria.org oder direkte Spende auf IBAN: AT80 14200 20010935637.

Weitere Fotos vom Projekt finden Sie HIER.

 

zuletzt geändert am 2019-07-04 08:32:47




PANs erstes wasserprojekt in Afrika fertiggestellt
vom 2019-06-23 09:41:47
Ein Jahr hat der erste Brunnen gebraucht. Endlich sind die Bewohner des Dorfes überglücklich, sauberes Wasser im Dorf zu haben und diese essentielle Lebensvoraussetztng nicht jeden...
weiterlesen


Über die Fortschritte PANs Wasser-Projekts in Afrika
vom 2018-12-11 19:48:20
Nach seinem ersten Awareness Projekt in Afrika bemüht sich PAN, sauberes Trinkwasser in entlegene Dörfer zu bringen. Dieses Wasser-Projekt wird von Justus Kioko aus Kenia geleitet und...
weiterlesen


PANs internationales Awareness Projekt #TheEyeOfGuardian
vom 2018-06-08 17:58:15
„#TheEyeOfGuardian“ von PAN – NGO für Jugendliche und junge Erwachsene mit onkologischen Erkrankungen vorgestellt, indem in einem eigens dazu aufgebauten Zelt, inspiriert von Manfred Kielnhofers „Guardian of Time“-Skulpturen, mit Kurzanimationsfilmen von The Animated PatientTM über den menschlichen Körper und die häufigsten Krankheiten, wie z.B. HIV, Diabetes oder Krebs, aufgeklärt wurde.
weiterlesen


PANs Partner-Organisation kämpft für bessere Behandlung – wir schließen uns an
vom 2018-05-14 14:30:30
Inspire2Live kämpft in den Niederlanden für den fairen Zugang zu optimalen Behandlungsmöglichkeiten und zwar für alle
weiterlesen


Ein OCCURSUS-Anerkennungspreis geht in diesem Jahr an PAN
vom 2018-05-09 15:33:16
Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung und bedanken uns bei allen unseren UnterstützerInnen herzlich!
weiterlesen


Soziale Netzwerke