Krebs - gesund werden und gesund bleiben
am 2017-04-18 13:26:48

 

Wir möchten Krebsbetroffene und deren Angehörige herzlich zu unserem kostenfreien Vortrag „Krebs –gesund werden und gesund bleiben“ einladen.

Prim. Univ-Prof. Dr. Leopold Öhler informiert im Vortrag über die vielfältigen Möglichkeiten der modernen Krebstherapien und warum die Zusammenarbeit in multiprofessionellen Teams so wichtig bei der Therapieentscheidung ist.

Bereits während der medizinischen Therapien, aber auch im Anschluss daran, ist das aktive Mitwirken der Betroffenen gefragt. Negative Begleitsymptome können durch zusätzliche Behandlungsmöglichkeiten und die Änderung des Lebensstils in vielen Fällen gelindert und die Lebensqualität gesteigert werden. Welche Rolle spielen Bewegung, Ernährung und komplementäre Begleitangebote, um nachhaltig die Gesundheit zu stärken?

 

Vortrag: „Krebs – gesund werden und gesund bleiben“

mit Prim. Univ-Prof. Dr. Leopold Öhler, Abteilungsvorstand Interne 1 und Interne 2 im St. Josef Krankenhaus,
Facharzt für Innere Medizin, Zusatzfacharzt für Hämatologie und Onkologie

Mittwoch, 10. Mai 2017, 18:30 – 20:00 Uhr

Teilnahme ist kostenfrei

St. Josef Krankenhaus, Auhofstraße 189, 1130 Wien, Salvatorsaal.

 

Hier steht die Einladung im PDF-Format als Download für Sie bereit. Wir freuen uns auf Ihr zahlreiches Erscheinen,

 

Ihr PAN-Team

zuletzt geändert am 2017-10-16 15:05:41




Seltene Erkrankung - Neurofibromatose 2
vom 2017-10-20 13:15:51
Menschen mit seltenen Erkrankungen haben es oft sehr schwer, Informationen und Hilfe zur Sebsthilfe zu finden. Wir stellen vor: Die erste Selbsthilfegruppe für NF2 in Wien
weiterlesen


Patientenversorgung über Landesgrenzen hinweg
vom 2017-10-16 13:00:04
Die Forderungen von der Patient Advocacy werden international lauter: Behandlung und Teilnahme an klinischen Studien auch über Landesgrenzen hinweg ermöglichen!
weiterlesen


Haare behalten trotz Chemotherapie - durch Kühlung der Kopfhaut
vom 2017-05-10 12:14:56
Eine neue Studie zeigt: über die Hälfte der PatientInnen die während der Chemotherapie eine Kühlhaube von Paxman tragen, behalten ihre Haare
weiterlesen


PAN-Austrias Engagement über Landesgrenzen hinweg
vom 2017-04-25 10:46:50
PAN sammelt Haarteile, die nicht mehr benötigt werden, bereitet sie auf und verteilt sie in ärmeren Ländern weiter
weiterlesen


Das Ende des digitalen Feudalismus mit MIDATA.coop
vom 2017-04-21 12:37:49
Die neue Art Daten für klinische Studien zu verarbeiten: in BürgerInnenhand, transparent, sicher und non-for profit
weiterlesen


Soziale Netzwerke