PAN-Austrias Engagement über Landesgrenzen hinweg

Wir bauen unser internationales Engagement als Non Governmental Organisation (NGO) weiter aus.

 

Wir haben in Österreich bereits einiges auf die Beine gestellt und viele Angebote und Projeke geschaffen. Nun wollen wir als Nicht-Regierungs-Organisation unser internationales Engagement vorantreiben. PAN-Austria wird in Zukunft vermehrt Projekte anstoßen, die auch in anderen Ländern positive Effekte haben werden. Bald startet unser erstes größeres internationales Projekt dieser Art:

 

"Perücken für ärmere Länder"

 

Spenden Sie Ihre Perücken, wenn Sie sie selbst nicht mehr benötigen. Wir von PAN-Austria werden diese Haarteile sammeln, aufbereiten und anschließend weiterverteilen. So können wir diese wichtigen Ressourcen auch Menschen zukommen lassen, die diese dringend benötigen, sich diese aber nicht leisten können. Sobald die ersten Perücken eintreffen und aufbereitet sind, werden wir zunächst in Kroatien, Bosnien und Serbien beginnen, diese zu verteilen.

Sollten Sie eine Perücke übrig haben und sie für den guten Zweck abgeben möchten, senden Sie diese bitte an folgende Adresse:

An:
PAN- Verein für Jugendliche und junge
Erwachsene mit onkologischen Erkrankungen
Postfach 0011
1079 Wien
 
 
 Wir bedanken uns schon jetzt recht herzlich bei jeder Spenderin und jedem Spender!
Ihr PAN-Austria
 
Über die Fortschritte PANs Wasser-Projekts in Afrika
vom 2018-12-11 19:48:20
Nach seinem ersten Awareness Projekt in Afrika bemüht sich PAN, sauberes Trinkwasser in entlegene Dörfer zu bringen. Dieses Wasser-Projekt wird von Justus Kioko aus Kenia geleitet und er...
weiterlesen


Besuchen Sie uns!
vom 2018-11-20 21:09:27
PANs Charity-Markt in Wien zu Gunsten von Jugendlichen und jungen Erwachsenen mit Krebserkrankungen:
weiterlesen


PANs internationales Awareness Projekt #TheEyeOfGuardian
vom 2018-06-08 17:58:15
„#TheEyeOfGuardian“ von PAN – NGO für Jugendliche und junge Erwachsene mit onkologischen Erkrankungen vorgestellt, indem in einem eigens dazu aufgebauten Zelt, inspiriert von Manfred Kielnhofers „Guardian of Time“-Skulpturen, mit Kurzanimationsfilmen von The Animated PatientTM über den menschlichen Körper und die häufigsten Krankheiten, wie z.B. HIV, Diabetes oder Krebs, aufgeklärt wurde.
weiterlesen


PANs Partner-Organisation kämpft für bessere Behandlung – wir schließen uns an
vom 2018-05-14 14:30:30
Inspire2Live kämpft in den Niederlanden für den fairen Zugang zu optimalen Behandlungsmöglichkeiten und zwar für alle
weiterlesen


Ein OCCURSUS-Anerkennungspreis geht in diesem Jahr an PAN
vom 2018-05-09 15:33:16
Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung und bedanken uns bei allen unseren UnterstützerInnen herzlich!
weiterlesen


Soziale Netzwerke