schließen   X




In
Japan ist der
Kranich ein Symbol des
Glücks der Langlebigkeit.
Nach japanischem Volksglauben
bekommt derjenige, der 1000
Origami-Kraniche (千羽鶴, senbazuru)
faltet, von den Göttern einen Wunsch
erfüllt. Noch heute wird zu besonderen
Anlässen, wie Hochzeiten oder
Geburtstagen, ein gefalteter Papierkranich
überreicht. Seit dem Tode des
Atombombenopfers Sadako Sasaki, die mit
dem Falten von Origami-Kranichen gegen
ihre durch die Strahlung verursachte
Leukämie-Erkrankung ankämpfte, sind
Origami-Kraniche auch Symbol der
Friedensbewegung und des
Widerstandes gegen
Atomwaffen.