schließen   X




In
Japan ist der
Kranich ein Symbol des
Glücks der Langlebigkeit.
Nach japanischem Volksglauben
bekommt derjenige, der 1000
Origami-Kraniche (千羽鶴, senbazuru)
faltet, von den Göttern einen Wunsch
erfüllt. Noch heute wird zu besonderen
Anlässen, wie Hochzeiten oder
Geburtstagen, ein gefalteter Papierkranich
überreicht. Seit dem Tode des
Atombombenopfers Sadako Sasaki, die mit
dem Falten von Origami-Kranichen gegen
ihre durch die Strahlung verursachte
Leukämie-Erkrankung ankämpfte, sind
Origami-Kraniche auch Symbol der
Friedensbewegung und des
Widerstandes gegen
Atomwaffen.
Kostenfreie Impulsvortragsreihe „Wie Krisen und Sinnfragen unsere Gesundheit beeinflussen“
vom 2017-02-21 10:44:15
Am Mittwoch, den 1. März 2017 sind alle PatientInnen mit schwerer oder chronischer Krankheit und ihre Angehörigen herzlich eingeladen
weiterlesen


Auktionsabend zugunsten junger KrebspatientInnen und deren Familien im Dorotheum
vom 2017-02-16 12:50:55
Am 08. März 2017 erwartet Sie eine Ausstellung von Gemälden & Objekten internationaler KünstlerInnen im Palais Dorotheum. Sie sind herzlich eingeladen!
weiterlesen


Welt Krebs Tag vom 03. Februar 2017
vom 2017-02-12 14:02:18
Ein toller Auftakt zur Gold Ribbon Kampagne in Österreich: Warriors and Angels
weiterlesen


Die Angebote ganzheitlicher Betreuung am St. Josef Krankenhaus beeindrucken PAN
vom 2017-02-03 14:08:22
Hier finden Sie spezielle Angebote für Menschen die an Krebs erkrankt sind oder eine solche Erkrankung erfolgreich bewältigt haben
weiterlesen


Laura Kamhuber als Botschafterin für PAN und UNESCO Gold Ribbon Campaign
vom 2017-01-29 19:15:56
Österreicherin Laura Kamhuber war eine von 10 Junginterpreten weltweit bei einem Songprojekt involviert, das zugunsten Child 4 Child das Lied - We are one - aufgenommen hat, dessen...
weiterlesen